Menü
HomeBerichte

Juniorwahl an der HOLA

Text: Stefan Prochnow, Fotos: Stefan Prochnow, Aysenur Kücük


Bei der „Juniorwahl“ dürfen auch Minderjährige „wählen“: Zwar zählen ihre Stimmen nicht wie die der erwachsenen Wahlberechtigten, doch regen die Juniorwahlen Schülerinnen und Schüler dazu an, untereinander und mit ihren Eltern über die Landtagswahlen und die Volksabstimmung in Hessen zu sprechen.

Weiterlesen...

Schülerlotsenausbildung geht in vierte Runde

von Fabian Dechert (Beauftragter für Verkehrssicherheit an der Hohen Landesschule),
Foto von Sabine Schaetzke

Nach einer erfolgreich absolvierten theoretischen und praktischen Prüfung haben nun vier weitere Schüler der Hohen Landesschule den Schülerlotsenausweis in der Tasche. Diese ehrenamtliche Ausbildung können Schüler ab 13 Jahren in einem einwöchigen Kurs an der HOLA absolvieren.

Weiterlesen...

Leben retten kann jeder

Tanja Rothhaupt

Am Mittwoch, den 19. September 2018, fand zum wiederholten Male in der ersten großen Pause der „Tag der Wiederbelebung“ statt. Die Schulsanitäter der Hohen Landesschule trafen sich kurz zuvor mit ihrem Ausbilder Uwe Engelter und weiteren Rettungssanitätern der Johanniter, um kleine Stationen für die Schülerinnen und Schüler aufzubauen.

Weiterlesen...

Dein Typ ist gefragt!

Pressemitteilung der DMKS in Zusammenarbeit mit Diana Birkenfeld

Die Schüler und Lehrer der Hohen Landesschule in Hanau haben am 24. September ein lebenswichtiges Projekt unterstützt: Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter viele Kinder und Jugendliche. Vielen von ihnen kann nur durch eine Stammzelltransplantation das Leben gerettet werden – vorausgesetzt man findet den passenden Spender. Oberbürgermeister Claus Kaminsky übernahm die Schirmherrschaft.

Weiterlesen...

HOLA rennt 2018

von Dr. Hubert Müller

Der Hanauer Stadtlauf stand am 21. September 2018 mittlerweile schon zum 17. Mal unter dem Motto „Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“. Auch in diesem Jahr folgten wieder viele Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Ehemalige der Hohen Landesschule dem Ruf der Veranstalter, um damit auch die Finanzierung der beiden Frauenhäuser im Main-Kinzig-Kreis zu unterstützen. Mit den Startgebühren konnte das Team „HOLA RENNT“ entsprechend deutlich über 3000 € bereitstellen und damit natürlich auch seine Solidarität mit den betroffenen Frauen ausdrücken.

Weiterlesen...

Seite 1 von 80

Zum Seitenanfang