Menü
HomeBerichteSchülerinnen und Schüler für besondere Leistungen geehrt

Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungen geehrt

von Dr. Eva Molitor

Das Philipp-Ludwig-Forum der HOLA war am 22.06.2018, zwei Stunden vor der mit Ungeduld erwarteten Ausgabe der Zeugnisse und des Beginns der Sommerferien, bis auf den letzten Platz mit Schülerinnen und Schülern gefüllt, die auf ihren Auftritt auf der Bühne warteten. An diesem Tag wurden, wie es inzwischen Tradition geworden ist, Schülerinnen und Schüler für ihre besonderen Leistungen geehrt.

 

Fachbereichsleiter Dr. Walter Lütgehetmann, Leiter des Fachbereichs I, begrüßte die Schülerschaft und stellte in seiner Rede heraus, wie wichtig es sei, soziales Engagement und besondere Leistungen in angemessen und für alle sichtbar zu würdigen.

Die Ehrungen erfolgten in diesem Jahr in der Reihenfolge der Fachbereiche. Zunächst wurden die Ehrungen für den Fachbereich I vorgenommen, also für Deutsch, Fremdsprachen, Musik und Kunst.

Es folgte der gesellschaftswissenschaftliche Fachbereich II, an den sich die Ehrungen für den naturwissenschaftlich-mathematischen Fachbereich III anschlossen. Den Abschluss bildete das Fach Sport mit den meisten Ehrungen.


2018 06 HP Schuelerehrungen Juni
Das Foto zeigt alle geehrten Schülerinnen und Schüler am Tag der Zeugnisausgabe, dem 22.06.18, vor dem HOLA-Tor.

Die geehrten Schülerinnen und Schüler der HOLA im Überblick:

Fachbereich I

Jugend debattiert Regionalwettbewerb Hanau, 1. Platz der Sek. II: Aileen Reichelt
Jugend debattiert Teilnehmer am Schulentscheid Sek. II: Aileen Reichelt, Philipp Gutknecht, Anna Lenz, Felix Koglin
Jugend debattiert Teilnehmer am Schulentscheid Sek. I: Marc Ritzert, Melina Dönges, Marten Oehl, Ian Tschenett

Hanauer Fabulierwettbewerb, 1. Platz der Sek. II: Leonie Lautsch
Hanauer Fabulierwettbewerb, 1. Platz der Sek. I: Amélie Deschamps

Lesewettbewerb der 6. Klassen, Schulsieger: Giuseppe Di Miceli
Lesewettbewerb der 5. Klassen, Schulsieger: Thorre Koenen, Marlene Kischel

Regionalfinale Diktat-Wettbewerb „MKK schreibt“, Platz 1: Aileen Reichelt, Platz 3: Tom Schwickert

  1. Fremdsprachen Spanisch, 3. Platz: Marcel Maier, Felix Jüttner, Enis Zumberi, Leon Gutknecht

Deutsche Sprach-Diplome für Schülerinnen und Schüler der Intensivklasse: Aleksandra Plocke (B1), Awesta Habibzadeh (A2), Yalda Habibzadeh (A2), Yosmaly Vargas Santos (Teilnahme-Diplom), Sharif Marof (Teilnahme-Diplom), Ayman Bakri (Teilnahme-Diplom)

Vorlesewettbewerb Französisch, 3. Platz im Hessenentscheid: Florian Dropsch (8A)

Fachbereich II

Econo=me Bundesschülerwettbewerb Wirtschaft und Finanzen, 4. Platz in der Gesamtwertung: Aileen Reichelt, Anna Lenz, Insa Belter, Juljan Kriener

Kreativwettbewerb „Be smart don’t start“, 10. Platz hessenweit: Klasse 8A

1.-3. Platz beim Wettbewerb HEUREKA: Anna Putzo 5C, Charlotte Reinecke 5E, Emil Eull 5E, Mia Keimer 5G, Victoria Wachsmuth 6C, Philipp Schneider 6C, Anton Gerner 6C, Merle Scheruga 6E, Julia Reichert 6E, Tim Krieger 6E, Janis Baasner 6E, Lars F. Pohlmann 7A, Laura-Marie Johr 7A, Darius Cioarca 7E, Jason Stocklaßa 8A, Florian Dropsch 8A, Silas Adams 8A, Jonah Benett Kahlert 8A, Alexander Hahn 8C, Ben Schäfer 8D, Frederik Lasch 8D

Wettbewerb Bester Praktikumsbericht:
Sek. II: Aileen Reichelt (Q2)
Sek. I: Lea Brodt, Sabrina Buschmann (beide Jg. 9)
Die Urkunden wurden von Reinhold Maisch von der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Hessen (www.schule-wirtschaft-hessen.de) überreicht.

Bestandene theoretische Prüfung zum „Kleinen Finanz-Führerschein“: alle Schüler/innen der Klasse 8F

Fachbereich III

Zunächst wurden die Physikdetektive geehrt. Heike Polierer vom Arbeitgeberverband Hessenmetall sprach den engagierten Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen und der E-Phase der Oberstufe für dieses nunmehr im elften Jahr an der HOLA durchgeführte Projekt ihre Anerkennung aus: Janis Lins, Samuel Abel, Oliver Hoops, Moritz Kautz, Ken Knöchel, Moritz Abraham, Julian Born, Kaja König, Gerwin Knof (alle E-Phase), Shaliney Pirapaharan, Danisha Diettrich, Sofia Guliev, Aysenur Kücük, Tobias Gersin, Tobias Falter (alle Klasse 10E)

Känguru-Wettbewerb (Mathematik):
Schulsiegerin: Victoria Wachsmuth (6C)
Besonders erfolgreiche Leistungen: Emil Eull (5E), Larissa Rudolph (5A), Julian Scheuring (6F), Luis Krause (6E), Selina Schütz (7A), Frederik Neuwald (7A), Florian Dropsch (8A).

Informatik-Biber
1. Preise: Jan Peppler (10D), Mika Wagner (10D), Jan Driesslein (E2),
2. Preise: Enes Bagci, Bahadir Hüseyin Fidan, Lukas Mehler, Nikolas Hankel, Nicole Kern, Ariana Schesni (alle Jahrgangsstufe 6)

Sport

Bundesjugendspiele:
Bester Junge: Anton Werner (6G)
Bestes Mädchen: Paula Werner (6G)
Erfolgreichste Klassen: 6G und 5E

Basketball, Einladung zur Sichtung U16-Nationalmannschaft: Marlis Bartkuhn

Rudern
Rudern Hessenmeisterschaft Ergometer Schüler Vierer III Gold-Medaille: Ben Schäfer, Frederik Lasch, Benedikt Sachs, Alexander Hahn
Rudern Hessenmeisterschaft Ergometer Schüler Vierer III Mixed Silber-Medaille: Clara Fischer, Carina Gauglitz, Emre Görgün, Luca Pürzl
Rudern Hessenmeisterschaft Ergometer Schüler Vierer II Mixed Gold-Medaille: Malte Eckhardt, Michelle Lind, Emma Fischer, Maike Barget
Jugend trainiert für Olympia, Landessieger der WK IV: Barne Roth, Katharina Brune, Tuana Gürliyen, Angelina De Santis, Emil Franz, Ben Buchfelder

Volleyball
WK IV Jungen, Sieger Regionalentscheid, 5. Platz Landesentscheid: Nils Geis, Yanek Landes, Lucas Schönberger, Barne Roth, Tim Rudolf, Fabio Mathias
WK III Mädchen, Sieger Regionalentscheid, 7. Platz Landesentscheid: Nina Kneupper, Lena Schwabe, Maja Luci Koczkowiak, Lorena Kohlass, Laura Khalill, Leonie Peschel, Hanna Fauerbach
WK IV Mädchen, Sieger Regionalentscheid, 5. Platz Landesentscheid: Nina Kneupper, Maya Giffels, Anna Schneider, Laura Schmelzer, Sarah Thusek, Jana Felchle

Beach Volleyball
WK II Sieger Regionalentscheid, 5. Platz Landesentscheid: Aleksandra Plocke, Fynn Broßmann, Ian Tschenett, Maja Luci Koczkowiak, Lena Schwade, Silas Adams, Tolga Gültekin, Hanna Fauerbach

Langjähriger Einsatz als Spieler bei Schulmannschaften Beach Volleyball: Tom Schwickert und Luis Westenberger (Q2)

Fußball
WK IV Jungen, 4. Platz im Regionalentscheid: Leon Bandov, Philip Hagenhoff, Mika Schiermeyer, Fynn Ott, Kaan Cifci, Lean Husterer, Tyrese de la Torre, Niklas Griebel, Leon Alban. Luis Philipe Loos, Ben Stürmer.

Eiskunstlauf
Mitglied im bayerischen Landeskader, deutsche Nachwuchsmeisterschaften 2018 in Chemnitz im Januar (7. Platz von 10), Bavarian Open 2018 in Oberstorf (7. Platz von 13), Heiko-Fischer-Trophy 2018 in Stuttgart im Februar (3. Platz von 8), Bayerische Jugendmeisterschaften 2018 in Oberstorf im März (3. Platz von 10), Deutschland-Pokal 2018 in Dortmund im März (6. Platz von 16): Roman Grigoriev (9E)

Zum Seitenanfang