Menü
HomeBerichte8A erfolgreich bei „Be Smart - Don‘t Start“

8A erfolgreich bei „Be Smart - Don‘t Start“

von Dr. André Griemert

Bei dem jährlich stattfindenden bundesweiten Wettbewerb „Be Smart - Don't Start“, dem Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen, erreichte die Klasse 8A den 10. Platz im Rahmen des Kreativwettbewerbs.

 

2018 06 HP Be smart 1
Foto: Die Klasse 8A

Damit setzte sich die Klasse gegen 477 andere Schulen im Bundesland Hessen durch. Bundesweit nahmen in diesem Jahr sogar über 6700 Schulen teil.

Völlig eigenständig organisierten die Schülerinnen und Schüler des Klassenlehrers Dr. André Griemert die Erstellung eines Videos, in dem die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und gesundheitlichen Vorzüge des Nichtrauchens dargestellt werden. Hierfür sammelte die Klasse Ideen, formulierte sie zu einer Geschichte aus und organisierte die Drehtage und -orte.

Als Belohnung für das große Engagement und die tolle Geschichte, die so entstanden ist, darf sich die Klasse nun eine Pausenkiste mit Spiel- und Sportgeräte im Wert von 200 € zusammenstellen – insgesamt ein riesengroßer Erfolg für die im Schnitt 14-jährigen Schülerinnen und Schüler.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6C von Frau Antje Rothweil nahmen ebenfalls erfolgreich am Wettbewerb teil, indem die Klassen zwischen dem 13. November 2017 und 17. April 2018 lückenlos nachweisen konnte, nicht geraucht zu haben. Hierfür erhält die Klasse einen Besuch in das hessische Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau.

2018 06 HP Be smart 2
Foto: Die erfolgreichen Nichtraucher-Klassen 8A und 6C freuen sich über die erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme.

Zum Seitenanfang