Menü
HomeBerichteFeierliche Begrüßung von 230 neuen Fünftklässlern an der Hohen Landesschule

Feierliche Begrüßung von 230 neuen Fünftklässlern an der Hohen Landesschule

von Dr. Ann Kimes

Am 06.08.2018 wurden an vier aufeinanderfolgenden Aufnahmefeiern 230 neue Fünftklässler an der Hohen Landeschule begrüßt. Mit acht Klassen ist die Jahrgangsstufe 5 an der HOLA damit erstmals achtzügig.

 

Durch das Programm führten die „Theaterzwerge“ Simon Berndt, Max Freimuth und Paulina Schneider aus den Jahrgängen 6 und 7. Musikalisch gerahmt wurde die Veranstaltung durch Vincent Hartmann (6C), der am Klavier mit einer Beethoven-Sonatine sowie darüber hinaus gesanglich mit „Hey Jude“ von den Beatles begeisterte.

Schulleiterin Sabine Schaetzke begrüßte die „HOLA-Zwerge“ zu ihrer zweiten Einschulung und wünschte ihnen viel Mut, Lust auf Neues und Einsatzbereitschaft auf ihrer anstehenden „Abenteuerreise“. Den sie begleitenden Eltern und Familien wünschte sie Geduld, Gelassenheit sowie Freude am Lernerfolg ihrer Kinder.

Amélie Deschamps (Jg. 7) bot als weiteres Highlight ihre eigens verfasste Kurzgeschichte „Gefangen im Traum“ dar, mit der sie kürzlich den Fabulierwettbewerb der Stadt Hanau gewonnen hat.

Abschließend wurden die neuen Holaner nacheinander zu ihren Klassenleitungen Frau Schmitt, Herr Fues, Frau Blesinger, Frau Rothhaupt, Herr Salomon, Herr Thel, Frau Winterstein und Herr Kinzebach auf die Bühne gebeten, um mit ihnen gemeinsam in ihre entsprechenden Klassenräume zu gehen, wo sie über den Ablauf der bevorstehenden Einführungswoche informiert wurden. Auch die den Klassen zugewiesenen Paten und Patinnen, d.h. engagierte Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, begleiteten die HOLA-Zwerge, um ihre neuen Schützlinge kennen zu lernen. Eltern und Familien erhielten währenddessen die Gelegenheit, sich in der Mensa mit Kuchen, Kaffee und weiteren Informationen zu versorgen. Vertreter des Fördervereins und des Schulelternbeirats waren vor Ort, um für die Mitgliedschaft bei den Freunden & Förderern (FuF) zu werben sowie über die Neugestaltung des HOLA-Campus u.a. zu berichten. Am 31.08.2018 haben die Eltern und Familien der neuen Holaner zudem die Gelegenheit, auf dem traditionell von der Jahrgangsstufe 6 und ihren Lehrkräften organisierten „Spielefest“, alle in der Jahrgangsstufe 5 unterrichtenden Lehrkräfte kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

In der ersten Schulwoche werden die neuen Fünftklässler im Rahmen einer Einführungswoche alle sie unterrichtenden Lehrkräfte, die Schulleitungsassistentinnen, den Objektverwalter, das Schulgebäude und –gelände nebst Mensa, Mediathek, grünen Klassenzimmern, Multifunktionssportfeld etc. sowie ihre neuen Schulkameradinnen kennen lernen. Auch hierbei werden sie von ihren Paten und Patinnen unterstützt, die ihnen im kommenden Schuljahr mit Rat und Tat zur Seite stehen werden.

Ab der zweiten Schulwoche findet der reguläre Unterricht mit einigen für die Fünftklässler neuen Fächern wie Biologie, Erdkunde, Politik und Wirtschaft sowie Medienkunde statt. Bei der Anmeldung hatten die Schülerinnen und Schüler darüber hinaus die Möglichkeit, sich im Rahmen des Ganztagsangebots für ein bestimmtes Profil zu entscheiden. Die Hohe Landesschule bietet hierbei eine Bandbreite an Profilen an, die von „Europäischer Mehrsprachigkeit“ und „Ästhetischer Bildung“ mit den Schwerpunkten Theater, Kunst und Musik über „Natur und Technik“ bis hin zu „Sport“ mit den Schwerpunkten Basketball, Fußball und Sport reicht und damit die Schülerinnen und Schüler mit ihren persönlichen Neigungen, Interessen und Begabungen fördert sowie ihren individuellen Lernweg begleitet.

Die Schulgemeinde der Hohen Landesschule wünscht allen neuen Schülerinnen und Schülern ein gutes Ankommen in der HOLA und viel Freude und Erfolg in den kommenden Schuljahren.

DSC 0001 

 

Mögliche Bildunterschrift

Das Foto zeigt Schülerinnen und Schüler der neuen Klasse 5A mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schmitt bei der Aufnahmefeier der neuen Fünftklässler am 06.08.2018 in der Hohen Landesschule.

Zum Seitenanfang