Menü
HomeSchulorganisationProfileEuropäische Mehrsprachigkeit

Profil Europäische Mehrsprachigkeit und interkulturelle Bildung

2009 Logo HOLA RGB

In diesem Profil macht es sich die HOLA zur Aufgabe, das von der Europäischen Union proklamierte Ziel der Mehrsprachigkeit zukünftiger EU-Bürger zu verwirklichen und junge Menschen optimal auf den europäischen Arbeitsmarkt vorzubereiten. Das Profil akzentuiert das traditionell breite Fremdsprachenangebot der HOLA, indem es Schüler und Schülerinnen frühzeitig und konsequent an das Kennen-lernen mehrerer Fremdsprachen heranführt. Deshalb wird in Klasse 5 ein zweistündiger Einführungskurs in die 2. Fremdsprache angeboten. Dieser ist FaN-Französisch am Nachmittag. Dabei wird der Unterricht mit vielen spielerischen Elementen versehen sein und ein altersgemäßes Lernen ermöglichen.

Schüler und Schülerinnen, die das Profil Europäische Mehrsprachigkeit und interkulturelle Bildung wählen, sollten Interesse daran haben, die hier begonnene Fremdsprache als 2. Fremdsprache weiterzuführen. Sie können gegen Ende des 1. Lernjahres auch in Italienisch hineinschnuppern, das als 3. Fremdsprache 2-stündig ab Jg. 7 angeboten wird. Die Wahl einer 3. Fremdsprache ist freiwillig. Im Bildungsgang G9 können Schülerinnen und Schüler hiermit ihre Verpflichtung im Wahlunterricht der Jahrgänge 9 u.10 abdecken.

 

 

Stand: 01.09.2016


 Die Informationen zu diesem Profil (bitte klicken) haben wir für Sie auch im pdf-Format abgelegt, zum Lesen wird der Acrobat Reader benötigt.  Diesen Reader können Sie kostenfrei herunterladen.

 

Zum Seitenanfang