von Verena Dingel

Schülerinnen und Schüler der Hohen Landesschule nehmen jedes Jahr am Wettbewerb um den „Besten Praktikumsbericht“ teil und erzielen dort regelmäßig gute Platzierungen auf Stadtebene und der zweiten Ebene im Bereich Osthessen. Leonie Egloff (10 b) und Marina Mühlemann (Q4) konnten sich mit ihren herausragenden Praktikumsberichten sogar auf Hessenebene behaupten und wurden dafür am 02.11.2022 im Bildungshaus Bad Nauheim ausgezeichnet.
Foto: Links: Lehrerin Verena Dingel, Mitte: Leonie Egloff, rechts: Marina Mühlemann So wurde Leonie Egloffs Bericht über ihr Praktikum auf Hof Buchwald in Nidderau in der Kategorie Gymnasium SEK 1 zum besten Praktikumsbericht in Hessen gekürt.

Marina Mühlemanns Bericht über ihr Praktikum bei der Staatsanwaltschaft in Hanau wurde von der Expertenjury in der Kategorie Gymnasium SEK 2 mit dem dritten Platz honoriert. Marina schaffte es somit sicherlich als einige der wenigen in Hessen sowohl in der Kategorie SEK 1 (Sekundarstufe 1) als auch SEK 2 (Sekundarstufe 2) zu den Besten in Hessen zu gehören. Vor drei Jahren wurde ihr Praktikumsbericht in der SEK 1 als bester Hessens bewertet. Beide Schülerinnen können nicht nur stolz auf ihre hervorragenden Platzierungen auf Hessenebene sein, sondern haben durch den berufsorientierenden Baustein des Praktikums bereits für sie weiterführende Einblicke in die Berufswelt erfahren und ihr Interesse an den jeweiligen Berufsfeldern wurde bestärkt. Betreut wurden beide Schülerinnen durch ihre PoWi-Lehrerin Frau Dingel. Die Schulgemeinde gratuliert den Preisträgerinnen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner